Hilfsnavigation

Band lebens- und liebenswert
Headfoto Orgel

2: Routenkarte

Traumschleife "STUMM-Orgel-Weg"

1 Logo Traumschleife STUMM-Orgel-Weg

Kurzbeschreibung:

Die Wanderung auf dem „STUMM-Orgel-Weg“ lädt dazu ein, sich auf die Spuren der berühmten Orgelbauerfamilie „STUMM“ zu begeben, deren Wurzeln im kleinen Hunsrückort Sulzbach bei Rhaunen zu finden sind. Über sechs Generationen haben die STUMMs im Verlauf von 190 Jahren rund 400 Orgeln gebaut, von denen ein Großteil bis heute in Kirchen in ganz Deutschland erklingt.

Wegeverlauf STUMM-Orgel-Weg

Besonderheit:

Die STUMM-Orgel-Audiothek bietet dem Orgelwanderer die Möglichkeit, die „Königinnen“ der Instrumente auch akustisch zu erleben. 

Aber nicht nur Orgelliebhaber kommen auf Ihre Kosten: Der naturnahe Premium-Rundwanderweg im Dreieck Rhaunen – Sulzbach - Stipshausen führt vorbei an stillgelegten Schieferstollen, zu schönen Aussichtspunkten, durch die romantischen Täler von Näsbach und Rhaunelbach und unberührte Waldpassagen mit teilweise sehr alten Buchen- und Eichenbeständen. Ein ungestörtes Wandererlebnis für Ruhe- und Erholungs-suchende ist somit ebenfalls garantiert.


Startpunkte:
1. Startpunkt: Wanderparkplatz „STUMM-Orgel-Weg“ am "Freibad Idarwald", (Abfahrt an
der L 162 zwischen Rhaunen und Stipshausen)
2. Einstiegspunkt Rhaunen (Parkplatz Marktplatz)
3. Einstiegspunkt Bollenbach (Gemeindehaus)
4. Einstiegspunkt Sulzbach (Hinter der Kirche (Im Eck) und am Dorfgemeinschaftshaus (Hauptstraße 35)
5. Einstiegspunkt Hottenbach („Pfarrer-Albert-Hackenberg-Platz“ unterhalb der Kirche)
6. Einstiegspunkt Stipshausen (Parkplatz „STUMM-Orgel-Weg“ im Gewerbegebiet am Wendeplatz, Gildemeisterstraße)

Streckenlänge: 14 km
Höhenmeter: 240 m
Gehzeit: ca. 4 Std. (ohne Pausen)
Profil: einfach bis mittelschwer
Saison: ganzjährig

Höhenprofil:

2, Höhenprofil
Foto: Daniel Fett




Einkehrmöglichkeiten:
  • In Rhaunen: Gasthaus „Zum Goldenen Anker“, Tel. 06544/356,
    Gasthaus „Weber“, Tel. 06544/210 sowie verschiedene Imbissmöglichkeiten (auch am Freibad)
  • In Bollenbach (Zuwegung): Gasthaus „Dorfschänke“, auf Vorbestellung unter Tel. 06544/415
  • In Hottenbach (Zuwegung): Gasthaus „Faust“ - auf Vorbestellung unter Tel. 06785/94094, Gasthaus "Dahlheimer", Tel. 06785/7466 (Getränkeausschank)
  • In Stipshausen („Zusatzschleife“/Zuwegung): Gasthaus „Kuhstall“, Tel. 06544/8589,
    Gasthaus „Zum Dicken Hännes“, Tel. 06544/513, Gasthaus Müller, Tel. 990190
  • Weitere Einkehrmöglichkeiten in nur wenigen Auto-km in Schauren (Kirche mit STUMM-Orgel):
    Gasthaus Zuck, Tel. 06786/1844 und Pizzeria Piccola Lucia, Tel. 06786/2909888

 



Schatten